Immobilien einfach, sicher und digital verwalten – kostenlos mit objego!
Immobilien einfach, sicher und digital verwalten – kostenlos mit objego!
HausverwaltungsCheckerLetztes Update 27.06.2022 Lesezeit 1:09 Min.

Über Matera

Matera möchte die Verwaltung von Eigentumswohnungen revolutionieren. Das Unternehmen ermöglicht es Eigentümern, die Verwaltung ihrer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) in die eigene Hand zu nehmen.

Mit der digitalen Plattform von Matera regelt die WEG sämtliche Angelegenheiten einfach selbst – von der Handwerkerbeauftragung bis zur Jahresabrechnung. Zudem unterstützt Matera dich mit einem Expertenteam bei komplexeren Fragen rechtlichen oder buchhalterischen Fragen. Das macht externe Verwalter überflüssig und Prozesse werden transparenter, kostengünstiger und schneller umgesetzt.

Matera wurde 2017 in Frankreich gegründet und wird dort bereits von über 100.000 Wohnungseigentümern genutzt. Seit 2021 ist Matera in Deutschland verfügbar.

Bild von der Matera Software

Leistungen

Matera kommt mit einem umfangreichen Leistungspaket daher:

  • Rechtliche und buchhalterische Unterstützung durch die WEG-Experten von Matera von 9 bis 19 Uhr (Montag bis Freitag)
  • Hochmoderne Online-Verwaltungsplattform (verfügbar über Handy und PC) über die tägliche Aufgaben schnell und unkompliziert erledigt werden können, u.a.:
  • Durchführung von Eigentümerversammlung – von der Einladung bis zur Erstellung des Protokolls
  • Dokumentenverwaltung – alle wichtigen Unterlagen (z.B. Teilungserklärung, Protokolle der Eigentümerversammlungen, Hausgeldabrechnungen) mit wenigen Klicks einsehbar
  • Echtzeit-Analyse von Ausgaben
  • Simulationen von Sanierungs- oder Baumaßnahmen
  • Einrichtung und Übernahme der Buchhaltung
  • Management von unvorhergesehenen Ereignissen (z.B. Hausgeldrückstände)
  • Vermögenshaftpflichtversicherung für internen Verwalter + Verwaltungsbeirat – läuft über die AXA und deckt eine Schadenssumme von bis zu 9 Millionen Euro ab

Innenansicht der Matera Plattform

Kosten

Nach eigenen Angaben ist Matera bis zu 30 % günstiger als klassische Hausverwalter. Dabei sind juristische und buchhalterische Unterstützung und auch die Vorbereitung von Akten für den Notar im Preis inbegriffen. Der Wechsel zu Matera ist kostenlos. Das Team von Matera übernimmt die Buchhaltung und schult die Eigentümer im Umgang mit der Plattform.

Social Media

Das Unternehmen ist auf den gängigen Social-Media-Plattformen vertreten:

Fazit

Matera ist unserer Ansicht nach einen Blick wert. Die zahlreichen Leistungen, insbesondere die rechtliche und buchhalterische Begleitung der Kunden sind interessant. Die Kosten sollten Interessenten individuell beim Anbieter erfragen.

zum Anbieter

Matera Erfahrungen

5
5 von 5 Sternen
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen
5
5 von 5 Sternen
2 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
5 von 5 Sternen
2 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
5
5 von 5 Sternen
2 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
5 von 5 Sternen
2 Bewertungen in den letzten 12 Monaten

Bewertungen werden nicht auf ihre Echtheit überprüft. Es werden nur Bewertungen veröffentlicht, die unseren Richtlinien zu Erfahrungsberichten entsprechen.

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Matera ist nach erster Prüfung durch mich ein solides Angebot. Alles ist sehr modern und dennoch leicht verständlich. Ich teste die Software nun für ein Jahr für eine meiner Immobilien und danach entscheide ich mich, ob ich dabei bleibe und alle Immobilien "umziehe" oder nicht. - von Thorsten Meister | 7.08.2022
  2. Die Lösung ist sehr gut, ich nutze sie seit einigen Monaten. Im Vergleich zu meinen alten Excel-Tabellen spare ich viele Stunden Arbeitszeit. Freundliche Grüße! - von Alexander Geiss | 6.07.2022

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wähle eine Bewertung
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

zum Anbieter
zum Anbieter Tipp: objego Tipp: objego